Lübecker Landgericht : Mutmaßlicher Vergewaltiger gesteht bei Prozessauftakt

Sonntags früh nach der Disco soll der Familienvater mehrmals Frauen aufgelauert und brutal angegriffen haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
15. Januar 2019, 13:16 Uhr

Lübeck | Mit einem Geständnis vor dem Lübecker Landgericht hat der Prozess gegen einen mutmaßlichen Vergewaltiger begonnen. Der heute 30-Jährige gab die ihm zur Last gelegten Taten – zwei versuchte und zwei vollen...

beükLc | tMi inmee sndetiGsnä ovr edm cbekLeür ahrLidcetgn hat erd rzseoPs ngege enine umacnßelthim Vrgielretagwe nbngnoe.e eDr heteu hi-3ä0gJre gba ide mih rzu tLas gnetlgee taneT – iwez uechvestr nud ziwe evetdenoll gVenenaigltegrwu – u.z rE ss,iew sads asd saewt hiSlescmm si,e ßeil red leAnkgeagt ma aenistgD üreb sninee Vietgereird äke.lrner

mrmeI stgnnoas iwnhczes .053 udn 6 hrU ateth dre nanM ualt klegAan hnac chunecosebsDi lawlhso nuaFer atulrb efanefignr.g aDs ztltee pfOre nkrnteae ned annM hceWno anch emd gAfifrn eibm Eenkinafu ewirde ndu egnivreätdts die oiPzeil, ied nde Mnna na trO ndu lSeelt e.hstamfn

Als ivotM gab re an, achn mde Ksmnou von llohAko dun reDong ide rnolleKto vnerloer zu b.nhea mI lFla renie gntulereriVu rodth dme Anla,kgneteg erd ites 1205 mit esrnie Eufaher udn neenis rdnKeni ni cnahueDtlds ,ltbe inee ehhrrämejig tfrst.fHaae Eni ielUtr rwid tMiet Fbaurre tet.werra

zur Startseite