„Moin España“ – Praktikum in Lübecker Unternehmen

moin espana_ii

shz.de von
03. Juni 2014, 18:11 Uhr

Vor dem Hintergrund extremer Jugendarbeitslosigkeit in Spanien und dem in Deutschland herrschenden Fachkräftemangel setzt die Handwerkskammer zu Lübeck ihr Projekt „Moin España“ fort. 21 junge Spanier aus der Region Murcia starten jetzt ein dreimonatiges Praktikum in Lübecker Unternehmen. Bei erfolgreichem Verlauf könnten sie im Herbst Ausbildungsplätze erhalten. Zum Auftakt begrüßte Kammerpräsident Günther Stapelfeldt die Spanier im Namen aller Netzwerkpartner: „Sie werden hier mit offenen Armen empfangen.“ Er hoffe, dass die Spanier hier „ein zweites zu Hause finden“. Von den 21 Spaniern, die 2013 nach Lübeck kamen, konnten im Herbst 18 ihre Ausbildung beginnen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen