Urteil in Lübeck : Messerattacke auf Ehefrau in Ratzeburg: Mann muss sieben Jahre in Haft

Mit einem Küchenmesser hatte der Verurteilte seine Frau vor einem Supermarkt angegriffen und sie schwer verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Oktober 2019, 10:44 Uhr

Lübeck | Das Landgericht Lübeck hat einen zur Tatzeit 32 Jahre alten Mann wegen versuchten Totschlags an seiner Ehefrau zu einer Haftstrafe von sieben Jahren verurteilt. Das Gericht sah es nach Angaben eines Sprec...

Lbeükc | asD herLiandgtc kübceL tha nneei zur tateiTz 32 haJer atlen nMna gwnee netucvrseh Thocgastls an irsnee fEhuear uz nieer afHatertfs ovn esebni rhneJa rvi.teuetrl Das cGerhit ash se nach gbAnena neesi ehrpcserS omv aesigtnD sla reeniesw ,an dssa red akrIre im aJrnau ni agbRruezt im rsKie Hzorgutme Lenbguuar enise amasld 29 hreaJ teal afhEure itm meien eesrsM einanfggref nud screhw eetztvlr .tha

lees:rWeinet -2gireäJh9 hane nBafhoh mit eressM aeigrnfefng

tuaL lgenAka hteta rde nanM kruz vourz efen,hrar assd eensi nvo mih enntgter bendele erufahE ieb ctGiher inee esiginwieetl rgfeuügnV nhca dme eeseawtzzgsltuGhct nggee hni etkrwri haett. usA tuW dreürab ssir er iseen uFra ma 81. aarnuJ tula gAnelak orv ieenm ritcuDeons zu dBoen udn thsac tim menei sreenmeüKcsh afu ies ein. Auhc emhcnad ein eeugZ dne annM vno eniser Faur wenesgrinesge theta, szette re nesnie nAgifrf trfo udn trta iesmne bseteri wcsehr rtlventeze rfeOp nsi estch.Gi

Dei i9g-äJh2er tleitr ieb dme girffAn erunt rdaeemn ehemrre tzhtrencileSgvtnuen mi se,iGcth ma pneHfirkot und an der Scle.äfh eDi chRitre ewntrtee ide taT am Magotn ni rihme rtUlei als urhvcenest athlgcsTo in eeihTttani itm fhälgiehecrr upKe.örzegnvrretl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert