Fahndung der Polizei : Maskierter überfällt Busfahrerin in Lübeck

Kurz vor Mitternacht steigt ein Mann in einen Linienbus und bedroht die Fahrerin. Er entkommt mit einer kleinen Beute.

shz.de von
11. Februar 2015, 14:54 Uhr

Lübeck | Ein maskierter und bewaffneter Mann hat in Lübeck eine Busfahrerin überfallen und beraubt. Der Mann sei am Dienstag kurz vor Mitternacht an einer Haltestelle in den Linienbus gestiegen, in dem sich keine Fahrgäste befanden, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Er bedrohte die 53 Jahre alte Fahrerin mit einem Messer und forderte sie auf, die Kasse herauszugeben. Der Räuber entkam mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Erfolg.

Blaulichtmonitor



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen