zur Navigation springen

Luv – die dem Wind zugewandte Seite

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Das Ikea-Einkaufszentrum in Lübeck soll „Luv Shopping“ heißen. Der Vorschlag stammt von Simon Schreiber, der von Anna Schreibmüller, stellvertretende Chefin des Centers, einen Einkaufsgutschein über 5000 Euro erhielt. „Der Name bringt frischen Wind nach Lübeck und eine Brise skandinavisches Flair in die Lübecker Bucht“, hieß es zur Begründung. Mehr als 5000 Teilnehmer hatten Vorschläge geschickt. Unter den Einsendern waren 60 Prozent Frauen. Mit 485 Vorschlägen war Bad Schwartau am stärksten vertreten, gefolgt von Kücknitz (421) und Lübeck-Moisling (403). „Das freut uns besonders, dass unsere direkten Nachbarn so zahlreich mitgemacht haben“, sagte die Ikea-Sprecherin. Auf der Baustelle sind bereits das Einrichtungshaus und das Shoppingcenter deutlich zu erkennen. Die Außenarbeiten sollen noch vor dem Winter abgeschlossen werden. Im Frühjahr erfolgt dann die Eröffnung.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen