Lübecks Raser-Strecke

Blick von der Sandtorbrücke auf die Travemünder Allee. Hinweisschilder auf Tempo 50 werden nicht ernst genommen.
Foto:
1 von 2
Blick von der Sandtorbrücke auf die Travemünder Allee. Hinweisschilder auf Tempo 50 werden nicht ernst genommen.

Auf der Travemünder Allee gilt in weiten Teilen Tempo 50, doch viele halten sich nicht daran

shz.de von
05. Februar 2018, 16:01 Uhr

Jeden Monat veröffentlicht die Lübecker Stadtverwaltung die Auswertung ihrer stationären und mobilen Verkehrsüberwachungsanlagen. Die Blitzer-Statistik zeigt auf: Auf den meisten Straßen in Lübeck haben nur wenige Raser die Kamera ausgelöst. Anders sieht es dagegen auf der Travemünder Allee aus – in beiden Richtungen. Die Verkersschilder scheinen viele Autofahrer nicht zu beeindrucken.

Im Dezember hat die Stadt an vier Tagen ihre Blitzer an der Travemünder Allee zwischen Sandberg und Herrentunnel aufgebaut. Im Schnitt wurde jedes zehnte Fahrzeug geblitzt. Da jeder Blitz schon von weitem zu erkennen ist, wird der nachfolgende Verkehr rechtzeitig gewarnt. Bei einer unauffälligen Messung dürfte es wesentlich mehr Beanstandungen geben. So hat die Stadt am 1. Dezember in Höhe Karlshof stadteinwärts 482 Fahrzeuge gemessen, 50 waren davon zu schnell. Am 12. und 16. Dezember gab es ähnliche Werte: An diesen Tagen wurden von 305 insgesamt 30 Fahrer verwarnt beziehungsweise von 711 Fahrzeugen 86 geblitzt.

Auch stadtauswärts wird gern hoch beschleunigt. Bis zur Einmündung Volksfestplatz gilt auf der Travemünder Allee Tempo 50. Hier waren am 14. Dezember von 553 Autos 41 zu schnell.

Innerhalb des Gebiets der Hansestadt Lübeck gibt es einige Schwerpunkte, so zum Beispiel die Oderstraße, den Steenkamp in Travemünde, den Moislinger Mühlenweg und den Steinrader Damm, wo gern zu schnell gefahren wird. Auf anderen viel befahrenen Straßen in Lübeck gibt es aber kaum Raser. So wurde bei 153 Messungen in der Arnimstraße nur ein Raser festgestelltzt, im Buntekuhweg waren von 1323 Fahrzeugen nur neun zu schnell.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen