Aussage vor Gericht : Lübecker Autohändler-Mord von 1995: Nachbarin hörte lauten Männerstreit

Avatar_shz von 12. August 2020, 14:50 Uhr

Der Angeklagte streitet ab, vor 25 Jahren einen Lübecker Gebrauchtwarenhändler brutal niedergestochen zu haben.

Lübeck | Im Lübecker Prozess um den 25 Jahre zurückliegenden Mord an einem Autohändler hat am Mittwoch eine ehemalige Nachbarin des Opfers von einem Streit in dessen Wohnung berichtet. Sie sei am 3. Juli 1995 kurz nach Mitternacht aufgewacht, weil sich in der Wohnung des Autohändlers direkt unter ihr zwei Männer in einer ihr fremden Sprache gestritten hätten, s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert