Lübeck: „Zum Wohlgefallen der Bürger und Gäste der Stadt“

 Fotos: Kröger
1 von 3
Fotos: Kröger

shz.de von
06. Juni 2019, 15:10 Uhr

Lübeck | Ein Bild des Jammers gab die eingestürzte Entenbehausung im Februar dieses Jahres ab. Schön, dass das beliebte Entenhäuschen an der Obertrave wieder hergerichtet ist. Es bekam ein neues Reetdach und stabilen Unterboden. Auszubildende der „Lübeck Port Authority“ und Berufsbildungsvereins des Dachdeckerhandwerks haben in aller Stille für den Blickfang am Altstadtrand geschaffen. Somit gilt wieder, was im Baujahr 1993 zum 850-jährigen Bestehen Lübecks mit dem Entenhäuschen versinnbildlicht werden sollte: „Zum Frieden der Tiere und Wohlgefallen der Bürger und Gäste unserer Stadt“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen