Gästecard : Lübeck prüft kostenlosen Nahverkehr für Touristen

shz+ Logo
Rund 11.000 Gästebetten gibt es nach offiziellen Angaben derzeit in Lübeck, davon rund 7000 in Travemünde.

Rund 11.000 Gästebetten gibt es nach offiziellen Angaben derzeit in Lübeck, davon rund 7000 in Travemünde.

Ziel der geplanten Gästecard ist es, die Besucher Lübecks und Travemündes zum Umsteigen auf die Bahn zu bewegen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
31. Juli 2019, 11:53 Uhr

Lübeck | Touristen sollen in Zukunft in Lübeck kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können. Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) habe den Stadtverkehr Lübeck und die touristischen ...

ebLcük | riTuetosn ellosn ni utZufnk in Lecükb sskoteoln ied etlehffcönin eViletrrehskmt nztenu .eönknn trsBeermrigeü naJ eidnanLu SD(P) beah end tvartdkeerSh cbLüek udn eid ttrehiounsics Beerbite eirtruKbbe dnu Lkcüeb deüeanmrvT aMrtnkige etagbu,ratf ein epnKtoz frü ien lcehsso bAenogt uz nleere,stl etlite ied dseattsaHn übkceL mi.t larPlael uzad rdewe ide iareeinabzktriFn eg.rtüpf uvZor ntthea rnaleoeig eienMd adebürr bretctih.e

-mialK dnu elhhrunwfancoieerdn aMhnmeaß

lieZ rde eanegnptl cäGsardte sti es chna annAgbe ei,anLsdnu ied Gsäet kbüecsL nud smeadTvnerü mzu sUiemteng fua edi hnaB zu e.wgbene o„rV rtO ennöntk esi dei PÖ-VN und glEesnbkrtbomäiotittelaeo rde tadSt nue“tz,n egsat na.dLineu dchruaD teönknn ide rnnöiincehrtle reatSnß lsattntee dnw.ere

iDe eiesiwezt eanpknp raätlekPzp üentdns naseeätggTs nud eBweonrhn urz ,üVgrfnegu sgtea .re uAmßerde eknön os erd Aoußsts ovn eiickäldmhamshlc hxKioeinlddo bngeretz .rwende eztDrie nzelah evarnüTermd banäsugentserhctÜg bie grlVaoe edr atrKkrue ni den ssebanduttS rüf eid tFhra hcna eLücbk udn in die elndeeiumng teOr ieenn uEor rop tra.hF

Bis uz 08 erztPno dre sGteä nresei mit emeeign tAou

dunR 101.00 tGetebsnetä tbgi es achn enoeilzflif agnbAen izerdet ni L,bücek vadno nrud 0007 ni ane.eüdmvrT tnreU mde ituscesnhktpG der gliatehcakhNit werä eni eenäertrvds rzhekrVkpoteens zu ,ngreebüß gseat eamdreüsTnv ruiretKrodk weU fc.rofhhiK nne„D rtotz erall ksuiiDnsos um dne iuatsmKlhcz eenris keltaul 07 bsi 80 ztPenor erd Gäset ncha iwe rov itm dme geinen oAtu a“,n saetg hfi.hrcofK

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen