Bargeld, Dokumente oder gähnende Leere? : Lübeck lässt vergessene Tresore im Rathaus öffnen – Inhalt unbekannt

Am Dienstag rücken Experten mit schwerem Gerät an, um dem Rätselraten ein Ende zu machen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. August 2019, 15:24 Uhr

Lübeck | Seit Jahrzehnten stehen zwei Tresore ungeöffnet im Lübecker Rathaus. Dort könne sich keiner daran erinnern, wann die Panzerschränke zuletzt geöffnet wurden, sagte Stadtsprecherin Nicole Dorel am Donnersta...

küceLb | teiS ahenehJtznr ehnste wzei reeorsT tffgnöeneu mi bkecerLü Rtas.ahu ortD öennk hsci eieknr arnad erinnrn,e nnaw eid hnrzäsrecnaPek zlutezt egnöftef uwned,r asget nsrreecahtpStdi Nlceio olDre ma ogtesra.Dnn chAu erüb den lhInta rhcreseh tlrsRäeat.en „sE nneötnk hcsi ledrBga roed tmekunDoe nrid ,nnideefb dohc ied äkhSrecn nnnköte aoeugns tug leer “sen,i atsge Deo.lr

ettJz wlneol müerBtgserire nJa iunLaned S(P)D dun enies wnuVlrgaet se anuge .swiesn mA nisaegtD 6.( tu)ugAs um 8.00 hUr lsonle penxEter imt hwecrsme eGärt ünrkeanc udn die bedien mvltiheucr usa edn r90e15 haneJr mnadntesem rhSäncek lstwgemaa ef.nfön

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen