Lübeck: E-Bike-Fahrerin tödlich verletzt

sdim7120

shz.de von
09. Mai 2019, 16:32 Uhr

Lübeck | Gegen 15.20 Uhr am Donnerstag kam es auf der Falkenstraße an der Einmündung zum Brückenweg zu einem folgenschweren Unfall. Ein Reisebus, der vom Burgfeld kam, wollte in den Brückenweg einbiegen, der zur Hubbrücke hinunter führt. Es kam zum Zusammenstoß mit einem E-Bike. Die E-Bike-Fahrerin erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Ihr Begleiter kam mit einem schweren Schock ins Krankenhaus. Der Unfallhergang ist noch unklar. Ein Sachverständiger der Dekra sicherte zunächst die Spuren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen