Datenschutz in Corona-Zeiten : Livestream aus dem Trauzimmer: Lübeck prüft Video-Übertragungen bei Hochzeiten

Avatar_shz von 16. Februar 2021, 08:16 Uhr

Corona lässt große Trauungen mit Angehörigen und Freunden nicht zu. Die Lübecker FDP will das ändern – ganz digital.

Lübeck | Die Hansestadt Lübeck soll nach dem Willen der FDP prüfen, ob Trauungen künftig per Livestream übertragen werden können. Dadurch könnten auch Angehörige und Freunde des Brautpaares die Zeremonie verfolgen, die wegen der Corona-Beschränkungen nicht selbst dabei sein könnten, sagte der Vorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Thomas Rathcke. Die FDP s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen