Kupferklau an Lübecks Salzspeichern

kupferdiebe 055
1 von 2

shz.de von
19. Dezember 2013, 00:31 Uhr

Die Salzspeicher sind ein Haus mit Geschichte: Szenen zu Murnaus legendärem Film „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ 1922 wurden hier gedreht, ebenso wie für Werner Herzogs Variante „Phantom der Nacht“. Der Titel könnte wohl Anregung gegeben haben für Unbekannte, die bei Nacht und Nebel am Sonntag gleich sieben Meter Kupferfallrohre und eine Restmülltonne entwendet haben. Die Rohre waren erst vor wenigen Monaten installiert worden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen