zur Navigation springen

Hansetag: Marathonläufer kündigen Schiffe an

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Bevor am Abend des 22. Mai der Hansetag offiziell von Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet wird, haben sich die Verantwortlichen des Bereiches Schule und Sport der Hansestadt Lübeck sowie des Vereins Lübecker Marathon eine besondere Aktion zum Einlaufen der heimischen Lisa von Lübeck sowie der Gästekoggen ausgedacht: Die Marathonläufer Kerstin Haberkorn, Manuela Gaedert, Marion Halbreiter, Christoph Otte, Richard Mietz und Jens Hollmann werden am Donnerstag, 22. Mai, um 13.30 Uhr, parallel zu den Hansekoggen, von Travemünde aus Richtung Lübeck aufbrechen. Gegen 15.30 Uhr ist das Eintreffen der Läufer am Hansekai zwischen Schuppen 6 und 9 geplant, um Bürgermeister Bernd Saxe auf der dortigen Bühne das unmittelbar bevorstehende Eintreffen der Hansekoggen anzukündigen. Die etwa 20 Kilometer lange Strecke werden die Läufer dabei in maßgeschneiderten historischen Kostümen, angefertigt mit Unterstützung der Dorothea-Schlözer-Schule, absolvieren. Auch für den Startschuss um 13.30 Uhr am Ostpreußenkai warten die Veranstalter mit etwas Besonderm auf: Die Hubertusgilde Lübeck wird mit ihrer historischen Kanone vor Ort sein und den Lauf mit einem lauten Knall starten.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Mai.2014 | 15:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen