Lübeck-Travemünde : Großeinsatz für Lübecker Feuerwehr: Rauchentwicklung in Travemünder Vorderreihe

shz+ Logo
Dank eines Baugerüstes, das derzeit am Haus aufgebaut ist, kamen die Feuerwehrkräfte leichter an den Brand heran.

Dank eines Baugerüstes, das derzeit am Haus aufgebaut ist, kamen die Feuerwehrkräfte leichter an den Brand heran.

In der Vorderreihe kam es zu einer Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines Gebäudes. Verletzt wurde niemand.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. März 2020, 13:27 Uhr

Am Montagmorgen war es gegen 8.50 Uhr bei Bauarbeiten an einem Gebäude, in dem auch eine Eisdiele ansässig ist, zu einer Rauchentwicklung im Dachbereich gekommen. Umgehend wurde von der Leitstelle ein "F...

Am meMnnootrgga rwa es enegg 85.0 hrU ibe Beiarnbetau na meien b,dueGäe in med ucah niee sidEiele säianssg t,is zu eenri uteuklcchanRwgin mi eccihrDaebh keemgm.on

emhendgU drewu vno der ieeslttLle ine urFee" 2" ,lugetaöss naiufohrw tkaserfEinzät erd übeekLcr sefeerufBwrhreu wsoei red wlriFeiglnie uFwheerre vüraTndmee rzu sszleEaenttli üs.nktrecau Vor trO tkoenn ltau Aabegnn sed tilitsaenzesrE Hkuea snckhoaB neei huacnrVerug im carDeciehhb sttllsefeget red.enw

Ofnefe mamelFn tnenonk rwi icnth enhs,e wfruhanoi rwi iüggz gnafgnneae ,anhbe die chahDtau uanehuemzfn ndu an sda erueF uz o.ekmmn aDs tsgeetealt cshi ein wneig w,iercsghi ad cuha niee eenMg smDofäftm nud tlBeleehci teennfrt wreedn t.s nmseu

tiM wezi Conrh-eR udn emein ruppT etrnu tehtszcmuA ruz tollKoren mi ennneIr sde ebG,eäsud raw dei lluqreedanB clhlnse .eabglchtsö niE ma bädGeeu aachgretsenb tüsGer itehrrteleec eiadb den Lcspfrsihoö sda mHnenarkmeo na den dehBdnrar. iEn zöhscgLu udwre ruz rhubeicsgnA ni niene rslslBimetetgenauur sccikh,teg onntke agsridnlle anhc zurrke Zeit ewierd nkcüee.nir

Kniee Vneetlrzet

engeG 01 hUr tnnoke dre tLelletsei F„uree u“as emeedglt erwedn udn ied tfieärzEtkans brenuzücuka udn ine.ücrekn tVeretezl ath se bei edm tEszina cnhti egn.egeb

iDe im dEegorßhsc ieenledg deisEiel raw ufadgrnu rde ri-sroCeaon,K nobese iew eid dugeielmenn htfäesce,G seo.nhsgcesl hnWredä sed whaeteueerFienrszs awr ied rrdeVeeihro rfü ned eVhkerr etgepsr.r

LMHTX Blkoc | Boliauhilttnrmco üfr rtlekAi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert