Glückwunsch! 25 000. Besucher in St. Petri

dsc_5847
1 von 2

shz.de von
12. Dezember 2013, 00:36 Uhr

Trotz spürbaren Besuchereinbruchs während des Orkantiefs „Xaver“ in der vergangenen Woche konnte der Kunsthandwerkermarkt in St. Petri einen Besucherrekord verzeichnen. Gestern begrüßten Pastor Dr. Bernd Schwarze (r.) und Marktorganisator Frank Peschlow den 25 000. Besucher: Jens Potreck aus Sierksrade (Kreis Herzogtum Lauenburg). „Ich habe noch nie etwas gewonnen“, sagte der 54-Jährige. Als Dankeschön gab es einen Geschenkkorb, der mit Produkten der 65 Aussteller gefüllt und dank Lichterkette sogar beleuchtet war. Bis am kommenden Sonntag der Markt seine Tore schließt, wird die 30 000-Marke geknackt sein, war sich Schwarze sicher.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen