zur Navigation springen
Lübeck

20. Oktober 2017 | 04:10 Uhr

Generalprobe für Gauck

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

In Lübeck laufen die Vorbereitungen für den 34. Internationalen Hansetag der Neuzeit auf Hochtouren. Gestern wurde die Bühne vor dem Holstentor bereits ins rechte Licht gerückt – Testlauf für die morgige Eröffnung, zu der auch Bundespräsident Joachim Gauck erwartet wird. Schon vor der offiziellen Eröffnungsfeier werden am Nachmittag rund 40 Schiffe zu einer Eröffnungsparade in den Stadthafen einlaufen. Mit einem umfangreichen Kultur- und Wirtschaftsprogramm will die Stadt die erwarteten rund 400 000 Besucher aus dem In- und Ausland unterhalten. Herzstück ist der Hansemarkt, auf dem sich mehr als 120 Hansestädte aus ganz Europa mit Musik, Tanz und kulinarischen Spezialitäten präsentieren werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen