Gerichtsurteil in Lübeck : Freundin erstochen: 23-Jähriger zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt

shz+ Logo
Der Prozess wird am Landgericht Lübeck verhandelt. /dpa/Archivbild
Der Prozess wird am Landgericht Lübeck verhandelt. /dpa/Archivbild

Der Täter hatte seine Freundin im Februar 2019 nach einem Streit mit zahlreichen Messerstichen getötet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. November 2019, 10:55 Uhr

Lübeck | Das Landgericht Lübeck hat einen 23 Jahre alten Mann wegen Totschlags an seiner Freundin zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Der aus dem Irak stammende Angeklagte hatte gestanden, im Februar 2019 seine ...

ückLbe | asD raendLhitcg übkLec hat eenni 23 erhJa tealn nnaM negwe sTotcasglh an irseen nndFireu uz wflzö Jnhare iäsGnegfn err.tuvleit Der sua dem krIa mtesdname aketgenglA ateht te,asdnnge mi euarrbF 2190 neies 82 Jrhae ltae diuernFn achn inmee tinehgef ttSrei bie dfrmrseGoer mi erKsi nOlsteitosh itm hahceenirlz teMiehscnsser tetöetg zu e.hnab

reD Alnteagegk ehab es itcnh hemhninen ,llnoew dsas isch dei uas dem Irna emtdmesan aurF huac mti enime dnneaer Mnan tf,ra tages der crRihet am anDsiegt in der Undueelügt.sibgrnr

snAder asl ide tlwtaatsSaacafsnht ewttere sda ihcetrG eid Tta tnhci sla rdoM, onsnerd sla .sctlgaohT erD i32rhäeJg- aebh arzw mti tosz,arV eabr inthc hcctüishkmei doer aus ebssonrde rendniee nengüeegBrdw ,eedlagnht sgtea red ihRectr uzr Bgürugnen.d

eDi atsnhsatttaacfSwla tteah elesnlnegba ftHa gwene sMored .goeedrtfr iDe uigeenVigrdt teaht ahct heJar aHft weeng gocthsaTsl g.tbtanaer

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen