Unfall in Lübeck : Frau mit 3,29 Promille stürzt mit ihrem Pedelec

Die 29-Jährige verletzte sich leicht. Später kam sie ins Krankenhaus.

Avatar_shz von
28. November 2016, 15:24 Uhr

Lübeck | Bei einem Unfall mit einem Pedelec am Freitagmittag in der Lübecker Straße Henningsoll wurde eine Frau verletzt. Die 29-Jährige aus Neustadt verletzte sich an ihren Händen und im Gesicht.

Wie die Polizei mitteilte, wurde bei der Frau ein deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Atemtest ergab einen vorläufigen Wert von 3,29 Promille. Daraufhin wurde bei der Frau eine Blutprobe angeordnet.

Die verletzte Neustädterin kam ins Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Das Pedelc wurde von der Polizei vorübergehend in Verwahrung genommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert