FH Lübeck verabschiedet 350 Absolventen

shz.de von
13. Februar 2014, 12:53 Uhr

Gegen Ende des Wintersemesters 2013/2014 hatten sich knapp 400 Studierende zu den Abschlussprüfungen an der Fachhochschule (FH) Lübeck angemeldet, von denen die FH fast ebenso viele in das Berufsleben verabschieden kann. Gemeinsam mit Familienangehörigen und Freunden feiern sie heute ihre erfolgreichen Studienabschlüsse in der St.-Petri-Kirche. Auch in diesem Jahr ist das Gotteshaus mit rund 700 angemeldeten Feiergästen – inklusive der Studenten – wieder voll besetzt. Die Graduierungsfeier beginnt um 14 Uhr. Begleitender Rahmen der Graduierungsfeier sind die Auszeichnungen der Jahrgangsbesten mit Buchpreisen der Fördergesellschaft der Fachhochschule Lübeck. Darüber hinaus bildet die Graduierungsfeier auch wieder den Rahmen für den mit 500 Euro dotierten Ferchau-Preis, der jeweils im Frühjahr eines Jahres an die zwei besten Absolventen aus dem Maschinenbau und der Elektrotechnik vergeben wird.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen