zur Navigation springen

Brand in Lübeck : Feuer zerstört mindestens zwei Gartenlauben

vom

Als die Feuerwehr am Samstagabend im Stadtteil St. Lorenz eintrifft, brennen bereits mehrere Lauben.

shz.de von
erstellt am 01.Mär.2015 | 16:12 Uhr

Lübeck | Bei einem Feuer sind am Samstagabend im Lübecker Stadtteil St. Lorenz mindestens zwei Gartenlauben komplett zerstört worden. Als die Feuerwehr gegen 22 Uhr am Kleingartengelände Lübschenfelde an der Autobahn 1 eintraf, waren bereits mehrere benachbarte Lauben vom Feuer betroffen. Die Löscharbeiten dauerten etwa zwei Stunden, wie die Einsatzstelle am Sonntag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert