Ortsteil Wulfsdorf : Feldbrand in Lübeck: Flughafenfeuerwehr löscht mit

Mit der großen Löschkanone konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Mit der großen Löschkanone konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Tausende Quadratmeter Stroh stehen in Flammen. Bei dem Einsatz nahe des Flughafens hilft auch die dortige Feuerwehr mit.

shz.de von
05. Juli 2018, 06:51 Uhr

Lübeck | In Lübeck-Wulfsdorf hat die Flughafenfeuerwehr am Mittwochabend beim Löschen eines brennenden Feldes geholfen. Gegen 19 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Weil das Feuer in direkter Nähe zum Flughafen lag, rückte auch die Flughafenfeuerwehr mit einem Löschfahrzeug an.

Mit der großen Löschkanone konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Es brannten mehrere Tausend Quadratmeter Stroh. Insgesamt 60 Einsatzkräfte von vier freiwilligen Feuerwehren und die Berufsfeuerwehr waren vor Ort.

Der Bauer war gerade mit der Strohpresse auf dem Feld als das Feuer vermutlich durch einen Funkenflug ausbrach.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert