Umgestaltung des Altstadtrands : Eröffnung des Drehbrückenplatzes in Lübeck

shz+ Logo
Lübecks Bausenatorin Joanna Glogau, Vorgänger Franz-Peter Boden (l.) und der ehemalige Bürgermeister Bernd Saxe beim Start der Bauarbeiten.
Lübecks Bausenatorin Joanna Glogau, Vorgänger Franz-Peter Boden (l.) und der ehemalige Bürgermeister Bernd Saxe beim Start der Bauarbeiten.

Eine große Freitreppe Richtung Wasser sowie ein Servicegebäude mit Kiosk und öffentlichen Toiletten sind entstanden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Dezember 2019, 21:25 Uhr

Lübeck | Mit der Eröffnung des Drehbrückenplatzes ist am Dienstag in Lübeck die Umgestaltung des westlichen Altstadtrands offiziell abgeschlossen worden. Dort sei ein neuer Freizeitort entstanden, der das Hansemus...

beücLk | iMt der frEöngnfu dse rtepDreühaekcnbzls tis am tiengsaD ni ücLbek ied ualetUnmggts dse hclnietews ddrnltasAatst fiileolzf lbhossegnseca nwedro. rDto sei nie uenre Frizeottire enat,ennstd der sad suunamesHem mti med shuMnfesamue avnorhrgdere dbnie,rve asetg rrtemrBgüeeis aJn aiunLden .)S(DP

lneEdtgügi glsegrietFunlt sib ndEe des asehrJ

erD Palzt ebeit ucha edn Becrseuhn edr Lcreeükb mcsheäatktiWenrh ieenn ttviktranea guagnZ uzr da.ttltAs eezLtt sirteaeenbtR ewi eid Prutfgelnsa udn ied lrgMbönuie sde slaeztP nsloel sbi nedE esd aehsJr bnelhscossgae .snei

:elWnetrisee Heir mtokm bLcesük neeu aWseetesprpr

neKsot von aewt ,88 Mlnoliine ourE

iDe glnsugateuNet sde eneswilhtc nssarldttdtaA vom ebkülazrtcprneDh bsi zru rSteaß Gor„eß “eAlhtrfeä tah hcna ngeanbA red tdSta teaw 88, oinleilnM ruEo oeekttsg, donav enfltenie 6,5 innMilole Euor afu dei Umunggltsate esd zeatl.Ps rfDüa dnsi ggreogißüz eFnlhcä muz Feainenrl dun eViener,lw eein ßorge pFreerpeit uhncgRti Waesrs eoiws nie cSebärudvegeei mti Kiosk ndu effnöhtelicn Tltoitnee teden.asnnt

reWlesein:te pkühelDnabzrrtce: sokKi itm AaWe-glnC irwd im Dzrmeeeb efnöretf

nuBd dun dnLa nbhea sad arbhoVne mti mreh als 55, iinlnlMeo Eruo ögtedfre.r cgnrihrüpsUl htaet cauh red nthAtibsc wezcnshi dem oneotsHrtl nud edr errbDheükc riunudfhfrggeencälß uleasgtmtet wendre sle.oln aD rabe frdaü 48 diWinnlentre tnhetä tälfegl endwre llons,e toptesp ine tcBerrsgeihüedn Edne 6120 edi uäaUelnmbp.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen