Erneuter Brand auf Dornbreite

feuer dornbreite  152 hl 047

shz.de von
10. November 2015, 16:13 Uhr

Montagabend gegen 22.45 Uhr kam es zum Feuer in einem Doppelhaus in der Straße Dornbreite. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits die Flammen aus dem Haus. Ein Übergreifen des Feuers auf die zweite Haushälfte konnte allerdings verhindert werden. Im selben Haus hatte es bereits am 27. Oktober ein Feuer gegeben. Damals brannte ein Zimmer im Obergeschoss aus. Der Bewohner konnte sich unverletzt ins Freie retten. Das Feuer brach vermutlich auch am Montagabend wieder im ersten Obergeschoss aus. Die Feuerwehr rückte mit zwei Drehleitern an und nahm die Dachziegel auf, um zu verhindern, dass das Feuer auf die zweite Haushälfte übergreift. Die Straße Dornbreite musste voll gesperrt werden. Die Brandursache ist unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen