Medizintechnik : Dräger Lübeck hat inzwischen eine Million Atemalkoholtester produziert

shz+ Logo
Modell Alcotest 6510 von Dräger.

Modell Alcotest 6510 von Dräger.

Für die Polizei gehört es zum Tagesgeschäft – aber auch in anderen Bereichen ist das elektronische „Röhrchen“ gefragt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Dezember 2019, 13:21 Uhr

Lübeck | Der Medizin- und Sicherheitstechnikhersteller Dräger hat im Dezember das einmillionste elektronische Atemalkohol-Messgerät produziert. Das Unternehmen sei stolz, mit seinen Geräten seit Jahrzehnten einen ...

bceüLk | reD nMzdii-e und etetlrikeehSceesrisinhhtchrl Drrgeä hta mi beeremDz asd iioinlelsnemt oktceesnhleir lkermattsMole-gäoheAs ztprduoe.ir Dsa Unthemerenn ies ,ltosz mti iesnen ertäeGn iset tzJheehanrn ninee ragBeit zu mhre ihcrhSetie im ravntSeßehrekr dun lnivee nreenda nreieBhec uz iel,ntse egsta fnhcKzroeen eSftna reärDg am gsanotDr.ne eiD eGräet isnd ieen ltkiecgnetueWrnwi der 1593 nectiweknelt -AöRecrns.hceotthl

amtiD ontenk eid oezlPii trmsaesl mi Slnrceevnahfrlhe eeesfs,lttnl ob nei hroaAetufr Ahklool tungkrnee thta.e Site ned e0r189 nJaerh ebintera dei eräGet itm renklecchiteomesh eSrnsnoe, edi tnlezet nsPhrherötuce lfenie 0162 in Lbkecü ovm anBd.

ithcN run mi ehkVrer

eHteu uennzt achu esi-utIrdn dnu emnentkrrrneeheVhsu ni lienev eäLnrdn eid ätreeG, um loAlk-oh dnu ehnrssaucrDgoimb am itspetAzlbar uz vehierrndn. Das Bntes,iseswu atwse ggnee hkolloA und negoDr am bAazltrsiept entenhrneum uz mssn,eü sie ni edn nennreaggve Jhnera ormne gtiege,esn estag eni etsnhrpreh.seennmUerc

Von ned helknscassi Preu„t,ncehrhö“s in eennd chis ein cmehGis sua sfäwleSehrecu udn ihuloicartdmamK emib Katkont imt dme im nokihrloTalk anneneletht tlnhaEo ngür äfrrvteb, wenrdu cahn gnnabeA sed nrenhesUtnem zencswhi 5193 dun 0162 ehrm las 30 lilnMoein ctSük o.diuzrtrep iDe emdonner mteeporttusütezngc gseMeeräts ezenig end enmssgenee lroierlwetPm fau eiwz telnSel heitrn med mmaKo nague na.

reD rksudAuc n„is Rheöhrcn tn“psue sla Snoymyn üfr eid goeurfArdfnu mzu elkeAttthslaomo uchdr die iilzPoe aht hisc ohcjed ni Dscuehalndt sbi heute eetlgan.h

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen