Fackenburger Allee : Dachstuhlbrand in Lübeck – keine Verletzten

Das Dach des Hauses wurde bei dem Brand völlig zerstört.
Foto:

Das Dach des Hauses wurde bei dem Brand völlig zerstört.

Der Brand brach am Samstagabend aus. Es handelt sich um ein leerstehendes Haus.

shz.de von
03. April 2017, 14:02 Uhr

Lübeck | Zu einem Dachstuhlbrand in der Fackenburger Allee in Lübeck wurde die Feuerwehr Lübeck am Samstagabend gerufen. Nach Informationen der Feuerwehr handelt es sich um ein leerstehendes Haus. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwache 1 wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Innenstadt und Buntekuh unterstützt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert