Lübeck : „Club Kings“: Sechs Personen bei Feuer in Ex-Disko leicht verletzt

Die Feuerwehr löscht am Donnerstagmorgen den Brand.

Die Feuerwehr löscht am Donnerstagmorgen den Brand.

Seit dem frühen Donnerstagmorgen brennt es in der ehemaligen Lübecker Diskothek. Die Feuerwehr ist noch im Einsatz.

shz.de von
27. August 2015, 09:40 Uhr

Lübeck | Sechs Menschen sind durch einen Brand in einer ehemaligen Disko in Lübeck leicht verletzt worden. Das Feuer brach am frühen Donnerstagmorgen aus, wie ein Sprecher der Regionalleitstelle Süd sagte.

Genaue Angaben zum Zustand der Verletzten und zum Ausmaß des Brandes konnte er nicht machen. Die Feuerwehr war am Donnerstagmorgen noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Bundesstraße 75 wurde dafür gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert