Feuer in Lübeck : Brandstiftung in Mehrfamilienhaus – Verdächtiger in Untersuchungshaft

Ein Wohnungsbrand endete am Freitag glimpflich. Die Mieterin gab einen entscheidenden Hinweis.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. November 2019, 16:14 Uhr

Lübeck | Am Freitagnachmittag kam es in Lübeck St. Lorenz Nord zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Nachbarn löschten das Feuer Gegen 16.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Schö...

Lübeck | Am tiiegtamhFcntgraa kma es ni kLbceü .St noerLz Ndro uz mniee danrB in eiemn iiser.aaufmnhhleM

bacNrnah sötlecnh asd ueeFr

eegnG 1.036 rUh dweunr iPolezi ndu wrueehFre zu meeni bhsrnnuWgnaod ni ide Söhkbenrecöcn Seßtar arrelt.ami emiB Eefrnfiten rde atEefäkzirsnt raw asd Freeu in ierne ongunhW im dietrtn gshsbcOoseer srtbeie dcuhr nbrNha,ca ide drcuh eenni edrrlanmdeB ni red nebenofreft nunWgho mmrfuseaak nedergwo ,werna öhsltgec.

ieD mgeWnoetnsrhui arwne mzu inepuktZt sed eusFer cnhit n.eedwsan ahcN bgihmseire tssnKnaedtinn awr iene dareerGob mi rFul edr oguhnWn in ndraB rg.eanet eEtrns Entmlutgneri ozelufg dirw nov atfruBnidtnsg ann.saugggee

dcrteerVhgäi in nhrssctfethnuugaU

cNah inwHensei red cwzcnieeitlzhshi tfeonernegenif Mriiet,ne nkneot hnoc am teabgFadnier ein rir-8häj2ge Lercebük asl nidrengd rtägtteahcvdi nmnoeesegftm nderw.e ersieD edebitnf shci ireeilettmlw ni rcgnnauhfuseUhst.t

Dei nwhn,eAor eid ndäerwh dse Fueers iuvretaek en,rwud ktnoen uezrk iZet päetrs eirdwe iher nWuhgnone ntbret.ee ecdsGdenabäuhe ist udcrh dsa rueeF tnihc asetendnt.n ucAh eezttrvl ruwed dm.aenin

iDe ziapliimKelrion ath die gtremEnnliut g.emnuanmfoe

TMHXL olckB | itnchomtrBoillau frü rAteil k

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert