zur Navigation springen

Betten gesucht für 3000 Sänger in Lübeck

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Das große Chorfest „Dreiklang“ der Nordkirche wird vom 15. bis 17 Juli in Lübeck gefeiert. Die rund 3000 Mitwirkenden kommen aus ganz Norddeutschland. Darunter sind 300 Jugendliche, die rund um den Dom das erste Jungendchortreffen der Nordkirche feiern werden. Ein musikalisches Programm auf dem Markt, Workshops in den Innenstadtschulen, einigen Museen, dem Theater und der Musikhochschule, Chornächte in den Lübecker Innenstadtkirchen sowie etwa 30 musikalisch gestaltete Gottesdienste in und um Lübeck werden das Chorfest in die Öffentlichkeit tragen. Für die Mitwirkenden werden jetzt Betten gesucht. Verena Fink von Rabenhorst und ihr Partner haben spontan zugesagt, einen Gast aufzunehmen. Die Landeskirchenmusikdirektor Frank Dittmer und Hans-Jürgen Wolf stellten zusammen mit Kreiskantor Hans-Martin Petersen und Verena Fink von Rabenhorst das Fest und die Bettensuche vor.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen