Mehrere Unfälle in Lübeck : Autofahrerin verletzt zwei Kinder und zwei Erwachsene – vorläufige Festnahme

Avatar_shz von 13. August 2020, 16:23 Uhr

Die 34-Jährige ist durch eine riskante Fahrweise aufgefallen. Auch sie selbst wurde schwer verletzt.

Lübeck | Eine 34 Jahre alte Autofahrerin hat am Donnerstag in Lübeck durch eine äußerst riskante Fahrweise mehrere Unfälle verursacht, bei denen zwei Erwachsene und zwei Kinder verletzt wurden. Bei ihrer Festnahme habe sie versucht, einer Polizeibeamtin die Dienstwaffe wegzunehmen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mit. 34-Jährige fährt einfach w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert