zur Navigation springen

Auf dem Lindenteller geht die Sonne auf

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Die Hansestadt hat den Lindenteller wieder in die Verantwortung der Vorwerker Diakonie übergeben. 15 Gärtner mit und ohne Behinderungen bestückten mit über 11  500 Sommerblume die Insel inmitten des Verkehrsknotenpunktes sowie das Beet vor dem Holstentor. „Das ist ein echter Hingucker an prominenter Stelle“, sagt Fred Mente, Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie. Das Motiv Sonne ist von einem Gemälde des Malers Robert Delaunay inspiriert. Die „Sonne“ besteht u.a. aus Mädchenaugen, roten Lobelien, Spinnenblumen und Blutweiderich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen