Architektur von Computersystemen

shz.de von
24. Februar 2014, 14:23 Uhr

Computer sind heutzutage allgegenwärtig, nicht nur als PCs, sondern auch eingebettet in vielen Geräte des Alltags. Diese eingebetteten Computer kommunizieren nicht nur mit ihrer Umwelt, sondern sind zunehmend auch zu einem „Internet der Dinge“ miteinander und mit größeren Computern vernetzt. Seit heute diskutieren mehr als 80 Fachleute aus 19 Ländern in Lübeck auf der 27. Internationale Fachtagung über die Architektur von Computersystemen – das heißt über den Aufbau und das Zusammenspiel der Komponenten derartiger cyber-physikalischer Systeme in Hardware und Software. Organisator ist dieses Jahr das Institut für Technische Informatik der Universität zu Lübeck.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen