Weißer Ring Lübeck : Anklage gegen Ex-Leiter: Vorwurf der sexuellen Nötigung

Avatar_shz von 10. September 2018, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Von Belästigungsvorwürfen gebeutelt: Der Weiße Ring.

Von Belästigungsvorwürfen gebeutelt: Der Weiße Ring.

Der ehemalige Leiter der Außenstelle Lübeck soll hilfesuchende Frauen bedrängt und sexuell belästigt haben.

Lübeck | In der Affäre beim Weißen Ring wird es juristisch konkret: Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat in vier Fällen Anklage gegen Detlef Hardt (73) erhoben. Seine mutmaßlichen Opfer sind Frauen, die er als Leiter der Lübecker Außenstelle betreute. Oberstaatsanwältin Ulla Hingst: „Wir legen Herrn Hardt einen Fall von Körperverletzung in Tateinheit mit Nötigung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen