Altstadt Lübeck: Feuer im Spielzeugladen

feuer königstr m 020
Foto:

shz.de von
25. Juni 2014, 17:09 Uhr

Bei einem Brand am Dienstagabend in einem Spielwarengeschäft in der Lübecker Innenstadt wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird aber auf mindestens 100 000 Euro geschätzt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Gegen 18.45 Uhr war das Feuer im Geschäft Königstraße/Mühlenstraße von einer vorbeifahrenden Polizeistreife entdeckt und der Feuerwehr gemeldet. Die Auslage im Schaufenster brannte bereits in voller Ausdehnung. Wenige Zeit später zerbrachen aufgrund der enormen Hitzeweinwirkung die Schaufensterscheiben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen