Kreis Ostholstein : A1 bei Ratekau: Mann fährt in Baustellenbagger

Der Mann wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Die Autobahn musste voll gesperrt werden.

shz.de von
29. September 2017, 07:40 Uhr

Ratekau | Ein Mann ist bei Ratekau in der Nähe von Lübeck (Kreis Ostholstein) von der Autobahn abgekommen und gegen einen Bagger im Baustellenbereich gekracht. In der Folge fing sein Wagen Feuer und brannte aus, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte.

Der Fahrer sei dabei lebensgefährlich verletzt und im Anschluss in eine Klinik gebracht worden, hieß es. Die A1 musste wischen Lübeck und Heiligenhafen für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert