Lübeck : „Wer schweigt, wird schuldig!“: Lesung zum 60. Mauerbau-Jahrestag

Avatar_shz von 11. August 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Der Bau der Berliner Mauer (hier zu sehen in der  Bernauer Straße) jährt sich am 13. August zum 60. Mal. Vor diesem Hintergrund findet jetzt eine Lesung in Lübeck statt.
Der Bau der Berliner Mauer (hier zu sehen in der Bernauer Straße) jährt sich am 13. August zum 60. Mal. Vor diesem Hintergrund findet jetzt eine Lesung in Lübeck statt.

Texte aus Ost und West: Günter-Grass-Haus und Willy-Brandt-Haus Lübeck laden zu Veranstaltung in den Museumsgarten ein.

Lübeck | Am kommenden Freitag jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 60. Mal. Vor dem Hintergrund dieses Jahrestages veranstaltet das Günter-Grass-Haus mit dem Willy-Brandt-Haus Lübeck im gemeinsamen Museumsgarten die Lesung „Wer schweigt, wird schuldig!“. Mit diesen Worten mahnten bereits kurz nach dem Mauerbau 1961 Günter Grass und Wolfdietrich Schnurre v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen