Gesundheit in SH : Vier Millionen Euro für die KI-Forschung an der Universität zu Lübeck

Avatar_shz von 17. November 2021, 15:46 Uhr

shz+ Logo
_202111171536_full.jpeg

Ministerpräsident Daniel Günther überreichte am Mittwoch zwei Förderbescheide. Der Forschungsstandort Lübeck wird damit weiter ausgebaut.

Lübeck | Lübeck wird als Forschungsstandort für Künstliche Intelligenz (KI) noch weiter ausgebaut. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte am Mittwoch zwei Förderbescheide über insgesamt rund vier Millionen Euro an die Präsidentin der Universität zu Lübeck, Professorin Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach. Als zentrale Strategie zur Weiterentwicklung des Br...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen