Medizinisches Expertensystem : Künstliche Intelligenz aus Lübeck soll Arbeit von Ärzten erleichtern

Avatar_shz von 27. August 2021, 10:06 Uhr

shz+ Logo
Zugriff auf relevante Maschinen- und Falldaten von Patienten, Studien oder medizinische Leitlinien: Auf all diese Informationen sollen behandelnde Ärzte mit einem Klick Zugriff haben – unterstützt von lernenden Maschinen.
Zugriff auf relevante Maschinen- und Falldaten von Patienten, Studien oder medizinische Leitlinien: Auf all diese Informationen sollen behandelnde Ärzte mit einem Klick Zugriff haben – unterstützt von lernenden Maschinen.

Projekt der Universität Lübeck, das die Bereiche KI und Medizin disziplinübergreifend zusammenführt, erhielt zwei Millionen Euro vom Land

Lübeck | Noch ist es Zukunftsmusik, aber schon bald könnte die alltägliche Arbeit in Arztpraxen ganz anders aussehen, als wir es bisher kennen: Ärzte aller Fachrichtungen könnten dann – zusätzlich zu Ihrer jeweiligen Fachexpertise – im PC gebündelt nachlesen, welche Daten ein lernendes System als relevant für den jeweiligen Fall betrachtet und welche Empfehlun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen