Kostenloser Vortrag der Awo Lübeck : (Ost)Europäische Haushaltshilfen – Möglichkeiten und Grenzen der Beschäftigung

Avatar_shz von 26. August 2021, 10:20 Uhr

shz+ Logo
Interessen und Wünsche der Menschen mit Pflegebedarf, aber auch die Interessen der Pflegekräfte zu berücksichtigen: Das steht im Fokus des Infoabends.
Interessen und Wünsche der Menschen mit Pflegebedarf, aber auch die Interessen der Pflegekräfte zu berücksichtigen: Das steht im Fokus des Infoabends.

Kerstin Heidt, Expertin der Verbraucherzentrale, informiert über die Beschäftigung von Pflegekräften aus Polen, Rumänien, Bulgarien und Co.

Lübeck | Im eigenen Haushalt rund um die Uhr betreut und versorgt zu werden – das wünschen sich viele pflegebedürftige Menschen. Gerade für Menschen mit Demenz kann es wichtig sein, dass immer jemand ansprechbar ist. Angehörige können dies häufig nicht alleine leisten. Praktikable und bezahlbare Lösungen durch Dritte sind gefragt. Die Beschäftigung einer Haush...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen