Corona-Lage in SH : Immer mehr gefälschte Impfpässe: Polizei Lübeck gründet Ermittlungsgruppe

Avatar_shz von 22. Dezember 2021, 16:51 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Impfpässe liegen in einer Apotheke in einem Büro auf einem Tisch.
Zahlreiche Impfpässe liegen in einer Apotheke in einem Büro auf einem Tisch.

Allein in Lübeck wurden in den vergangenen Wochen mehr als 100 Fälle von gefälschten Impfausweisen angezeigt. Die Polizei gibt auch Tipps, um Fälschungen zu vermeiden.

Lübeck | Im Kampf gegen gefälschte Impfausweise...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen