Lübecker Hauptbahnhof : Bundespolizei nimmt Mann mit gleich drei Haftbefehlen fest

Avatar_shz von 26. Juni 2021, 12:26 Uhr

shz+ Logo
Der Festgenommene hielt sich mehrere Stunden am Lübecker Hauptbahnhof auf.
Der Festgenommene hielt sich mehrere Stunden am Lübecker Hauptbahnhof auf.

Der Mann wurde am Lübecker Bahnhof kontrolliert, weil er sich dort mehrere Stunden aufgehalten hatte und daher in den Fokus gerückt ist. Einen solchen Fahndungserfolg hatte aber niemand erwartet.

Lübeck | Am Samstagmorgen (26. Juni) kontrollierte die Bundespolizei am Lübecker Hauptbahnhof einen Mann, der mit drei Haftbefehlen gesucht wurde. Gegen 3.15 Uhr bestreiften zwei Beamte den Hauptbahnhof, als sie in der Wandelhalle auf einen 35-jährigen Mann trafen, den sie einer Kontrolle unterzogen. Da der Mann sich über mehrere Stunden im Bahnhof aufhielt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen