zur Navigation springen

66 Tonnen: Trafo rollt in die Altstadt

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Schwertransport in der Nacht zum Mittwoch: Er brachte einen 66 Tonnen schweren, 550 000 Euro teuren Trafo auf das Stadtwerke-Gelände in der Altstadt. Seit den 60er Jahren wird die Innenstadt durch eine Hochspannungsleitung mit 110 Kilovolt versorgt. In der Straße Fünfhausen wird die Spannung auf zehn Kilovolt gewandelt und dann in die kleinen Trafostationen im Stadtbereich verteilt.





zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen