zur Navigation springen

30 Fahrräder vom Grund des Kanals geholt

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Das Wasser- und Schifffahrtsamt geht dem Fahrradklau auf den Grund. Taucher holten am Donnerstag allein zwischen Hüxtertor- und Mühlenbrücke knapp 30 Fahrräder vom Grund des Elbe-Lübeck-Kanal ans Tageslicht. Die Polizei will nun prüfen, ob einige als gestohlen gemeldet sind und Besitzern zugeordnet werden können. Die Säuberungsaktion, die diversen Metallschrott an Deck brachte, wird heute fortgesetzt. Foto: st

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen