Lübeck : 2,46 Promille: 32-Jähriger fährt auf der Felge durch die Stadt

Avatar_shz von 11. August 2021, 13:09 Uhr

shz+ Logo
Die Beamten fragen nach der nächtlichen Trunkenheitsfahrt des 32-Jährigen, ob es eine oder mehrere Unfallstellen gibt, die durch ihn verursacht wurden.
Die Beamten fragen nach der nächtlichen Trunkenheitsfahrt des 32-Jährigen, ob es eine oder mehrere Unfallstellen gibt, die durch ihn verursacht wurden.

Er war fünf Kilometer überwiegend mit Funkenflug mit seinem Corsa unterwegs, bis ihn die Polizei stoppte. Die rätselt nun über Unfallschäden.

Lübeck | Er war offenbar so stark alkoholisiert, dass ihn der kaputtgefahrene Reifen seines Corsas nicht weiter störte: In der Nacht zu Samstag war ein 32-Jähriger aus dem Herzogtum Lauenburg durch das Stadtgebiet von Lübeck unterwegs und hatte seinen Weg „rund fünf Kilometer überwiegend mit Funkenflug durch die Stahlfelge im Asphalt sichtbar gemacht“, so ein P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert