Lübeck : 19-Jähriger nach Unfall mit Fahrrad verstorben

shz_plus
Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann schon nicht mehr ansprechbar.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann schon nicht mehr ansprechbar.

Der Fahrradfahrer stürzt in einer Engstelle einer Baustelle und überschlägt sich. Er verletzt sich tödlich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
17. Januar 2019, 16:05 Uhr

Lübeck | Ein am Mittwoch im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Süd bei einem Unfall lebensgefährlich verletzter Radfahrer ist tot. Der 19-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus, teilte die Polizei am...

bLkeüc | inE ma twtchMio mi bükeeLcr tSdeaittl t.S renozL üSd bei eeimn lfUanl elbäsehfclgienrh ettrrlveze Rrareahfd tsi ot.t erD hi1grJe-ä9 lgera esnine wrnseehc euneelrnztVg im Kranan,ukshe itetel die eolziiP ma sagtenDorn i.mt

rDe njgue nnMa war enegg 10 hUr ni erd risigMnleo elelA imt nieems aRd twsastrtäsuad fau dem eewgGh sru.newteg nA eiren Bllatesue zretüst rde r9hi1-eJgä na enrei Elsntgeel dnu buüslghrec csih idabe.

 

Staanttcfawasslath gtreabant Obkutdion

istRutdnegnets und ziliePo runewd zum Unorlflat netasntd. Dre aleinl iltetgbeei erRahdarf uestms nhca mde reieEfnnft dre eskfäztrEitna eenatmriir rdenew udn wdreu im ssunshAlc in ine cekLüebr Krnhaukanes ecahbgrt, ow er ma nntogresaD avrsetr.b Dei aSsattawtachaflnst ckbLeü hat enie kOudobint uzm wkeZec erd lräungK erd nguaene sascehuTored aett.gabrn

rahencsflUaul rwid hocn stucehuntr

eDi ueagen clhlUrfaueasn thtes hnoc incth sef.t nDwsegee dwuer fau dorAnugnn der httaaasnalSfttcaws eLbkcü nscho am tiMthcwo eni dlvUrehäfasntnsacgilre .zngehuoengzi sE dwri fgüpetr, ob ein in end ehGgwe ennridhaieegns Metltaeill eenis aaMzctahundsehnrs für nde llaUnf mit ciuchälhrs wegense sit.

TXMLH ockBl | cototniiBmlrluha rfü kl Areit

zur Startseite