Wissen : Von der Vergangenheit bis zur Zukunft

Verschiedene Orte - verschiedene Zeiten. Wenn du aus Deutschland also um 10 Uhr morgens mit einer Freundin Australien telefonierst, ist es dort schon wieder Nacht. Und trotzdem telefoniert ihr gleichzeitig.

Verschiedene Orte - verschiedene Zeiten. Wenn du aus Deutschland also um 10 Uhr morgens mit einer Freundin Australien telefonierst, ist es dort schon wieder Nacht. Und trotzdem telefoniert ihr gleichzeitig.

Kann man in zwischen den Zeiten telefonieren?

Avatar_shz von
15. Januar 2021, 18:01 Uhr

Queensland | Wollen wir in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen? Tatsächlich tun wir eines von beidem die ganze Zeit.

In jedem Moment begeben wir uns in Richtung Zukunft. Jeder Zeitpunkt der Zukunft verwandelt sich dabei jedoch in Gegenwart. Dies führt dazu, dass wir uns an die Vergangenheit erinnern.

Magdalena Zych erforscht Zeitreisen.
privat/dpa
Magdalena Zych erforscht Zeitreisen.
 

Könnten wir mit jemandem in der Zukunft sprechen? Die Forscherin Magdalena Zych arbeitet in Australien. Wenn es in Deutschland früh am Morgen ist, ist es dort schon Nachmittag.

Wenn man nun mit ihr von Deutschland aus telefoniert, bekommt man dann Nachrichten aus der Zukunft?

Magdalena Zych lacht: „Ja und nein. Bei mir ist zwar der Tag schon weiter fortgeschritten, aber ich könnte keine Aussage darüber machen, was dich noch in deinem Tag erwartet.“

Und wie ist das mit der Vergangenheit? Wenn wir zum Beispiel die Sterne nachts am Himmel beobachten, sehen wir sie, wie sie vor langer Zeit aussahen. Weil sie so weit weg sind, dauert es sehr lange, bis ihr Licht bei uns ankommt. Gucken wir dann in die Vergangenheit?

„Auf eine gewisse Weise ja“, meint die Forscherin, „aber auch hier gilt leider, dass wir damit keine Information bekommen könnten, die unser eigenes Leben beeinflussen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker