Sport : Vom Eishockey zum Fußball

Kevin Volland ist der Kapitän der deutschen U21.
Kevin Volland ist der Kapitän der deutschen U21.

Avatar_shz von
23. Juni 2015, 01:24 Uhr

Als Junge spielte Kevin Volland noch Eishockey – genau wie sein Vater. Doch dann entschied er sich für eine andere Sportart. Heute ist Kevin Volland Fußball-Profi. Er spielt in der Bundesliga für den Verein 1899 Hoffenheim. Momentan ist er aber für eine andere Mannschaft unterwegs. Kevin ist der Kapitän der deutschen U21 – der nationalen Auswahl der Unter-21-Jährigen. Die Mannschaft tritt gerade bei der U21-Europameisterschaft an. Heute kämpft sie um den Einzug ins Halbfinale. Deutschland trifft im entscheidenden Spiel auf die Mannschaft aus Tschechien, den Gastgeber des Turniers. „Das wird noch einmal ein extrem schweres Spiel“, sagte Kevin Volland. Ein Unentschieden würde der deutschen Mannschaft reichen. Dann dürfte die U21 weiter vom Titel träumen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen