Kinotipp : Urlaub mit Erinnerungen

Während Tess von schönen Zeiten mit ihrem Vater träumt, erinnert sich Sam an Erlebnisse mit seinem.
Während Tess von schönen Zeiten mit ihrem Vater träumt, erinnert sich Sam an Erlebnisse mit seinem.

Eine Woche mit Tess ist für Sam unvergesslich.

Avatar_shz von
03. September 2020, 00:00 Uhr

Schon am ersten Urlaubstag auf der niederländischen Insel Terschelling ist Sam wieder schuld an allem! Zumindest sieht das sein Bruder so, der beim Fußball spielen am Strand in ein von Sam gegrabenes Loch gefallen ist.

Dabei wollte Sam darin nur das Alleinsein üben, denn schließlich ist er der jüngste in der Familie und alle anderen werden also vor ihm sterben. Sein Bruder hat nun ein gebrochenes Bein – das ist blöd für ihn.

Sam und Tess sind richtig gute Freunde geworden. 
BIND/OSTLICHT FILMPRODUKTION

Sam und Tess sind richtig gute Freunde geworden.

 

Aber gut für Sam, weil er dadurch Tess begegnet. Die ist zwar noch durchgeknallter als Sam, hat aber einen genialen Plan. Da Sam den anfangs nicht durchschaut, kommt es zu jeder Menge Missverständnissen zwischen den beiden. Sam konzentriert sich also wieder auf sein Alleinseins-Training.

Wenn Sam schon nicht Trompete spielen oder schnitzen kann, dann muss er eben einen Salsa-Kurs mit Tess machen.
BIND/OSTLICHT FILMPRODUKTION

Wenn Sam schon nicht Trompete spielen oder schnitzen kann, dann muss er eben einen Salsa-Kurs mit Tess machen.

 

Als aber Tess ihm erklärt, dass sie ihren Vater kennenlernen will, muss Sam ihr natürlich helfen! Den hat sie mit einem Gewinnspieltrick ins Ferienhaus auf die Insel gelockt und möchte möglichst viel Zeit mit ihm verbringen, um herauszufinden, ob sie ihn überhaupt als Papa will. Sam wird klar, dass Tess keine gemeinsamen Erinnerungen mit ihrem Vater hat und wie wichtig Familie ist. Allerdings weiß ihr Vater nicht, dass er überhaupt eine Tochter hat.

Ohne Sam wäre dieser Plan so gar nicht aufgegangen! Aber das solltest du dir selbst ansehen in dem Film „Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess“, der heute im Kino startet. Das Buch mit gleichem Titel gibt es im Carlsen Verlag.


 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker