Technik : Türchen, öffne dich

Anheften, Klinke drücken aufblasen - so öffnet der Roboter die Tür.
Anheften, Klinke drücken aufblasen - so öffnet der Roboter die Tür.

shz.de von
12. November 2014, 01:37 Uhr

Es gibt Roboter, die fliegen können. Und Roboter, die Treppen steigen können. Aber Türen öffnen? Das ist für Roboter eine echte Herausforderung. Jetzt haben Forscher aus Japan genau so einen Roboter gebaut. Er ist rechteckig. An jeder seiner vier Ecken ist ein Propeller angebracht. Damit bewegt er sich fort. Kommt er an eine geschlossene Tür, heftet er sich mit Saugnäpfen an der Tür an und presst mit einem Gerät den Türgriff nach unten – die Tür springt auf. Mit seinen Propellern macht er dann Wind, so dass die Tür weiter aufgeht. Der ferngesteuerte Roboter könnte künftig bei Rettungseinsätzen helfen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert