Vor Gericht : Teddy kämpft gegen Goldbären

Ein „Teddy“ der Firma Lindt  liegt   auf einigen Haribo „Goldbären“. Um diese Süßigkeiten gibt es Zoff.
Ein „Teddy“ der Firma Lindt liegt auf einigen Haribo „Goldbären“. Um diese Süßigkeiten gibt es Zoff.

Die Süßigkeiten-Hersteller Haribo und Lindt streiten sich wegen Produkt-Ähnlichkeit vor Gericht.

Avatar_shz von
06. März 2014, 15:14 Uhr

Die einen sind klein und bunt, die anderen aus Schokolade und in Goldfolie eingewickelt. Besonders ähnlich sehen sich die Bärenfiguren eigentlich nicht. Trotzdem streiten sich die Hersteller der Bären vor Gericht. Denn der Hersteller der Gummibären, die Firma Haribo, sagt: Die Schokobären sehen den Gummibären zu ähnlich. Unter anderem ginge es auch um den Namen der Bären. Die Firma Lindt, die die Schokobären herstellt, sieht das anders. Sie nennt die Schokoladenfigur auch nicht Goldbär, sondern Schoko-Teddy. Wer von den beiden Recht hat, damit beschäftigt sich ab heute wieder das Gericht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert